Philippinen - Auswandern - Umzug auf die Insel Cebu - Philippinen - Auswandern - Insel Cebu - Leben im Paradies

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Philippinen - Auswandern - Umzug auf die Insel Cebu

Auswandern > Die Ausführung
 
 
Jetzt geht es an den Umzug, haben Sie an alles gedacht? Vergessen Sie nicht den ENGLISCH - Sprachkurs! Eine echte Empfehlung: Sprachenlernen24

Auch wir haben uns den ENGLISCH - Multimedia - Sprachkurs von Sprachenlernen24 zugelegt - und wir haben erfolgreich ENGLISCH gelernt!
Dieser ENGLISCH - Sprachkurs macht auch Sie "fit" für die Insel Cebu! Starten Sie deshalb noch heute: Sprachenlernen24!

 




Umzug auf die Insel Cebu




Wie schon auf der Seite " Checkliste Auswandern " beschrieben, haben Sie im Prinzip 3 Möglichkeiten,
Ihren Umzug auf die Insel Cebu durchzuführen. Entweder:

1. Sie beladen einen Übersee-Container mit all Ihrem Hab und Gut und senden dieses auf die Insel Cebu.

2. Sie sortieren Ihre wichtigsten Dinge aus, verkaufen den Rest Ihres Hausrates und versenden das Nötigste in Balik - Bayan- Boxen.

3. Oder Sie verkaufen bis auf den Inhalt von 2 Reisekoffern alles, was Sie besitzen, setzen sich ins Flugzeug und beginnen ganz von vorne.


Da es auf der Insel Cebu fast alles zu kaufen gibt, empfiehlt sich die Variante Balik Bayan. Auch wir haben diese Variante gewählt, jedoch nach unserer Ankunft auf Cebu festgestellt, dass wir doch ruhig 2 Balik - Bayan - Boxen mehr hätten versenden können. Viele Dinge, die es zwar auf Cebu gibt, werden Sie nicht gleich zu Beginn finden und kaufen können, oder, wie so oft, sind gerade diese Dinge momentan "Out of stock - ausverkauft". Spätestens in diesem Moment werden Sie sich sagen : " Hätte ich doch mal 2 Boxen mehr gepackt ! "


Noch ein ganz wichtiger Punkt darf bei Ihrer Umzug - Vorbereitung nicht außer Acht gelassen werden:

Auf den Philippinen werden Sie mit viel weniger Dingen auskommen, andere Prioritäten in Ihrem Leben setzten und Ihren Tag vollkommen anders gestalten, als in der " Alten Heimat ". Viele Dinge, die Sie sich zugelegt haben und die Sie in Ihrem bisherigen Leben für überlebenswichtig hielten, werden hier auf den Philippinen an Bedeutung verlieren.

Auch wenn es Ihnen schwer fällt - trennen Sie sich von unnützem Ballast und Gegenständen, die Sie im Leben nicht mehr brauchen werden. Verkaufen Sie alles über ebay oder starten eine Haushaltsauflösung, so kommt auch noch ein wenig Startkapital in Ihre Kasse.


Was Sie verkaufen können...

Auto und Motorrad

Ein Import auf die Insel Cebu lohnt wegen hoher Import-Zölle nicht,
es sei denn, Sie besitzen einen Oldtimer von enormen Wert.

Ein gebrauchtes Auto ist auf den Philippinen wesentlich teurer als
in Deutschland. Günstige Neuwagen aus China oder Korea
sind schon ab € 8.000,- zu erhalten.

Hier eine interessante Seite für Auto´s und Motorräder auf Cebu.

Küche / Einbauküche

Auch hier lohnt die Mitnahme bei Ihrem Umzug nicht. Wohnen Sie zur Miete,
versuchen Sie dem Nachmieter die Küche zu verkaufen,
ansonsten Kleinanzeigen oder ebay.

Einbauküchen gibt es auf Cebu in allen gängigen Baumärkten oder wie oben
beschrieben, die Handanfertigung durch einen Schreiner.

Möbel

Große Möbel-Zentren wie in Deutschland gibt es auf der Insel Cebu nicht und
die wenigen, existierenden Möbelhändler sind vom Sortiment her
eher ausgestattet wie ein Tante-Emma-Laden.

Unsere Empfehlung:

Suchen Sie sich einen ortsansässigen Schreiner, liefern diesem Ihre exakten
Möbelpläne und lassen Sie alle Möbel per Handarbeit
nach Ihren Wünschen anfertigen.

TV

Deutschland und die Philippinen haben 2 unterschiedliche TV-Systeme:
D hat das System PAL - die Philippinen NTSC.

Zwar können Sie sich für viel Geld einen onverter anschaffen, der das System umwandelt, allerdings ist es ratsamer, sich für das Geld einen neuen Fernseher
auf den Philippinen anzuschaffen.

Waschmaschine und Wäschetrockner

Auf der Insel Cebu herrscht eine Stromspannung von 220 V und 60 Hertz. Die deutsche Waschmaschine läuft auf 50 Hertz - verkaufen. Einen Wäschetrockner werden Sie
auf der Insel Cebu nicht mehr brauchen, hier reicht eine Wäscheleine.



Was Sie mitnehmen sollten...

Arzneimittel

Sehr empfehlenswert: Bepanthen Wund- und Heilsalbe, Pflaster in allen Größen, Mullbinden und Pflaster gegen Verbrennungen. Sonnenschutz für mindestens 1 Jahr.

Computer

PC, Laptop, Drucker, Scanner, Kabel, Stecker und Anschlüsse, USB-Adapter, deutsche Ersatztastatur. HDMI-Kabel, 10 Meter für fernsehen auf TV über Laptop - hier sehr teuer.

Elektro - Kleingeräte

Die meisten Elektro - Kleingeräte in Deutschland sind mittlerweile mit einer
Stromspannung von 50 - 60 Hertz ausgestattet und können somit
problemlos auf den Philippinen (60 Hertz) verwendet werden.

Kontrollieren Sie jedes Gerät auf die Hertz-Zahl und packen Sie lieber ein Gerät zuviel
als zu wenig ein, wegschmeißen und neu kaufen kann man immer noch ( Eierkocher, Mixer, Weltempfänger, Autostaubsauger mit Anschluss für Zigarettenanzünder,
Stromanschluss und Akku-Betrieb etc. ).

Die Netzspannung auf den Philippinen beträgt 220 V. Bitte packen Sie auch ein paar
Stecker - Adapter ein, die für dieses amerikanische System notwendig sind.

Elektrowerkzeug

Wie bei Elektro-Kleingeräte, auf jeden Fall eine starke Bohrmaschine, einen Akkuschrauber mit Ersatzakku und Verlängerungskabel für innen und außen.

Auf den Philippinen werden in der Regel keine Schrauben verwendet, alles wird genagelt.

Geschirr

Geschirr für mind. 6 Personen, sehr teuer auf Cebu und
für den Anfang ein paar Gläser und Trinkbecher.

Haushaltshelfer

Am besten alles, was Sie haben. Nimmt nicht viel Platz weg und Sie
ersparen sich hier das Gesuche und den Kauf.

Rostfreies Besteck, Plastik-Dosen ( nicht Tupper, Dosen kleben hier ), Wäscheleine und
alle Küchenhelfer, Salz- und Pfefferstreuer, Schere, Nähzeug.

Installationsmaterial

Für den Hausbau Wasserhähne, Abus-Türschloss, 3x1,5 NYM-Kabel, Stecker,
Steckdosen (innen und außen), Schalter (auch FI).

Kleidung

Atmungsaktive, leichte Sommerbekleidung und Schuhe, lange Hosen für offizielle Anlässe.

Für kühlere Tage empfiehlt sich die Mitnahme eines Trainings-Anzuges, Socken, T-Shirt mit langem Arm, leichte aber winddichte Jacke, Jogginghose und eines langen Schlafanzugs.

Lebensmittel

Tee, Gewürzmischungen (Pizza, Pommes, Grill), Soßen

Regenschutz

Leichte Regenjacke, Regenschirm ( klein und groß )

Töpfe und Pfannen

Qualitäts-Töpfe und Pfannen, sind auf Cebu nicht so gut wie in D.

Wassersport

Schnorchel, Tauchermaske, Flossen, Neoprenschuhe,
Bikini ( hier meist nur kleine Größen ), Badehose

Werkzeug

Die Qualität der Werkzeuge auf den Philippinen lässt zu wünschen übrig,
daher Werkzeugkiste zusammenstellen.

Inhalt: Kneifzange, Rohrzange, Wasserpumpenzange, Kombizange, Hämmer, Meißel, Bandmaß, Wasserwaage, Schraubendreher, Raspel, Spachtel, Taschenlampe, Benzinkanister mit Ausgussstutzen, Bohrer für Stein, Holz und Metall

Werkzeug - Zubehör

Bindedraht, Isolierband, Schrauben, Haken, Muttern, Dichtungen, Unterlegscheiben, Lüsterklemmen, Packband, Adapterstecker, Dübel, Schlösser



Viel Spaß bei den Vorbereitungen für Ihren Umzug auf die Insel Cebu...



Geld verdienen im Internet - Auswandern - Philippinen - Uwe Fürst - Heike Fürst - Banner
 
Dating with Filipinas
 

Folgen Sie uns auf...

Follow Me on Pinterest
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü