Philippinen - Auswandern - Impfungen für die Insel Cebu - Philippinen - Auswandern - Geld verdienen im Internet - Insel Cebu - Leben im Paradies

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Philippinen - Auswandern - Impfungen für die Insel Cebu

Cebu > Medizinische Versorgung




Impfungen für die Insel Cebu



Wer gut vorbereitet auf die Insel Cebu auswandern möchte, kommt an dem wichtigen Thema Impfungen zum Schutz der eigenen
Gesundheit nicht vorbei. Lassen Sie daher im Vorfeld die Standardimpfungen überprüfen, vervollständigen oder erneuern.

Dazu zählen Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis, Polio, Mumps, Masern, Röteln, Influenza und Hepatitis A. Beachten Sie, daß zwischen
verschiedenen Impfungen größere Abstände eingehalten werden müssen, dies dient zur Erholung des Körpers. Des weitern empfiehlt sich die Impfung
gegen Hepatitis B, Tollwut, Typhus und Japanische Encephalitis. Lesen Sie hierzu bitte auch die Empfehlungen des Robert Koch-Instituts.

Zwingend vorgeschrieben sind für die Philippinen bei einer Anreise aus Europa keine Impfungen. Personen, welche jedoch aus einem von der WHO
als Gelbfieber-Infektionsgebiet ausgewiesenem Land auf die Philippinen einreisen, müssen eine Impfung gegen Gelbfieber vorweisen. Will man andere
philippinische Inseln besuchen, empfiehlt sich eine Malaria - Prophylaxe, um in der Hauptsache der sehr gefährlichen "Malaria Tropica" vorzubeugen.


Entwarnung allerdings für Cebu:

Die Insel ist komplett Malaria-frei.

Philippinen - Auswandern - Cebu - Insel Cebu - Impfungen



Empfohlene Impfungen für die Insel Cebu:



Hepatitis B - akute Leberentzündung durch Sex, Speichel oder verunreinigte Infektionsnadeln.

Hepatitis A - akute Leberentzündung durch verunreinigtes Wasser oder Lebensmittel.

Diphtherie - von Mensch zu Mensch übertragbare Infektionskrankheit der Atemwege.

Cholera
- umstrittene Impfung, kontaktieren Sie im Vorfeld einen Arzt.

Tetanus - tödlich verlaufende Infektionskrankheit (Wundstarrkrampf).

Japanische Enzephalitis
- durch Viren ausgelöste Tropenkrankheit.

Gelbfieber - durch Stechmücken übertragende Infektionskrankheit.

Tollwut - durch Tierbisse tödlich verlaufende Gehirnentzündung.

Malaria - durch Stechmücken übertragene Tropenkrankheit.

Pneumokokken
- schwere Entzündung der Lungen.

Typhus - oft tödlich verlaufende Infektionskrankheit.

Meningoenzephalitis - Hirnhautentzündung


Denguefieber - siehe Malaria.

Pertussis
- Keuchhusten

Polio - Kinderlähmung



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü